Altendorf - Atemschutzstrecke Strullendorf

Atemschutzstrecke Strullendorf

Wir unternahmen mit der Jugendfeuerwehr Feuerwehr Sassanfahrt eine Begehung im Atemschutzzentrum Strullendorf.
 
Nach einer kurzen Einführung im Schulungsraum wo Annegret erst mal erläuterte was man für Voraussetzungen benötigt um Atemschutzgeräteträger zu werden ging es ab in die Werkstatt wo noch kurz erläutert wurde wie die Überprüfung der Geräte vonstatten geht.
 
Danach wurde der Vorbereitungsraum, der Kontrollraum und die Strecke begutachtet.
 
Die Jugendlichen konnten im Wechsel untereinander, mit Atemschutzgerät die Strecke, Leiter und Laufband bewältigen.
 
Hier wurde natürlich auch mal kurz das Tempo der Erwachsenen vorgeführt. Natürlich ohne komplette Schutzausrüstung und angelegten Gerät. :-)
 
Alle Jugendlichen konnten die Strecke nach einem Licht durchgang auch mal im Dunkeln durchforsten und zum Glück gab es keinerlei Verluste und am Ende der Strecke kamen auch wieder alle raus, die hineingingen. :-)
 
Ein Gemeinschaftsfoto durfte natürlich auch nicht fehlen und so gilt unser Dank Annegret und Ihrem Mann die sich den Tag für uns Zeit nahmen und mit knapp 20 Jugendlichen doch recht Geduld aufbringen mussten. Aber Profis stecken das weg. :-)
 
 
Gruß und Dank auch an die Feuerwehr Sassanfahrt Jugendabteilung
 

Berichte aus Jugendfeuerwehren einreichen

Hier könnt Ihr euren eignen Bericht aus eurer Jugendfeuerwehr im Landkreis Bamberg einreichen bzw. hochladen. Wir freuen uns euer Erlebtes in Text und Bild zu veröffentlichen.

Mit dem Hochladen stimmt Ihr folgendem zu:

  • Ihr seid berechtigt im Namen der Jugendfeuerwehr Dinge zu veröffentlichen
  • Die verwendeten Texte entsprechen der Wahrheit und sind inhaltlich und moralisch akzeptabel
  • Die Bilder verletzen weder Bildrechte noch die Privatsphäre einer dargestellten Person.

Die Verantwortung für die Inhalte und Dateien liegen ausschließlich beim Einreichenden des Beitrags.

Das Team der KJFW-Seite Bamberg

Um ein Bild zu übermitteln dieses bitte auf eine Größe kleiner als 500kB komprimieren. Die Bildrechte und die Zustimmung der gezeigten Personen sind in der Verantwortung des Übermittlers.

  Captcha erneuern  
  

Junges Feuer ... die Homepage der Kreisjugendfeuerwehr Bamberg